Babas Welt
Samstag, 13. Februar 2016
Bücherliste 2016

Wiedergelesen:

Michael Crichton, The 13th. Warrior/Eaters of the Dead

Als ich kürzlich den Film beim besten LAG von allen erwähnte und sich herausstellte, dass er sich absolut nicht an ihn erinnern konnte, sahen wir ihn uns gemeinsamt nochmal an und ich bekam - natürlich - sofort Lust das Buch auch wieder zu lesen. Obwohl es vollkommen anders ist als der Film und die Story komplett anders vermittelt, zwar auch spannend und wesentlich informativer, und dazu viel realistischer, aber eben nicht halb so unterhaltsam. Zusammen ergeben sie aber eine ganze nette Kombination. Ich bin mit Michael Crichton nie richtig warm geworden - allzu oft lesen sich seine Bücher zu forciert und sensationsverliebt - aber die Idee die Beowulfsage mit dem Manuskript von Ibn Fadlan zu verbinden ist schon ziemlich genial.

... Link (0 Kommentare) ... Comment ... Thema: Bücherliste 2016


Donnerstag, 11. Februar 2016
Literarische Geburtstage

11. Februar 1899

Emily Webb

die junge Frau, die im Kindsbett starb, möchte noch einmal einen besonders glücklichen Tag in ihrem Leben erleben und sucht sich dafür ihren 12. Geburtstag aus. Im Nachhinein muss sie feststellen, daß ihre Erinnerung sie getäuscht hatte.

(Thornton Wilder, "Our Town / Unsere kleine Stadt", 1938)
.

... Link (0 Kommentare) ... Comment ... Thema: Literarische Geburtstage


Bücherliste 2016

Neu gelesen (als E-Book)

Julian Barnes, The Noise of Time

Das Buch verdient auf jeden Fall ein baldiges Wiederlesen und etwas gründlicheres Studium - beim ersten Lesen war ich zu nervös und unter Zeitdruck vor allem bei den ersten Kapiteln. Trotzdem oder gerade deswegen berührten mich die Stellen, in denen Shostakovich reisefertig mit dem Koffer in der Hand nächtelang vor dem Fahrstuhl wartet, nur damit er bei seiner Verhaftung nicht unvorbereitet aus dem Bett geholt wird, ganz besonders mit ihrer tragischen Absurdität. Und ja, es ist keine "richtige" Biografie, sondern bei aller akribischen Recherche reine Fiktion, aber so überzeugend, dass sie genauso gut als wahr und realistisch angesehen werden kann. Gut genug auf jeden Fall.
.
.
What he hoped for was that death would liberate his music: liberate it from his life. Time would pass, and though musicologists would continue their debates, his work would begin to stand for itself. History, as well as biography, would fade: perhaps one day Fascism and Communism would be merely words in textbooks. And then, if it still had value - if there were still ears to hear - his music would be ... just music. That was all a composer could hope for. Whom does music belong to, he had asked that trembling student, and though the reply was written in capital letters on a banner behind her interrogator's head, the girl could not answer. Not being able to answer was the correct answer. Because music, in the end, belonged to music. That was all you could say, or wish for.
.
.
And this, perhaps, was their final triumph over him. Instead of killing him, they had allowed him to live, and by allowing him to live, they had killed him. This was the final, unanswerable irony to his life: that by allowing him to live, they had killed him.

(Julian Barnes, The Noise of Time, 2016)

... Link (0 Kommentare) ... Comment ... Thema: Bücherliste 2016


Mittwoch, 10. Februar 2016
Bücherliste 2016

Neu gelesen (als E-Book)

Kathy Reichs, Swamp Bones

In dieser zwischen die beiden regulären Bände "Bones Never Lie" und "Speaking in Bones" eingeschobenen Geschichte (diesmal auch korrekt als 'Novella' bezeichnet) verschlägt es Dr. Brennan nach Florida, wo sie mitten in den Everglades im Maul eines Alligators und den Mägen einiger Pythons (das war mir auch neu, dass diese sich seit einiger Zeit in den Everglades angesiedelt haben und dort gedeihen) menschliche Überreste findet und kurzerhand einen Doppelmord aufklärt. Wieder enorm spannend und sehr informativ. Und natürlich unterhaltsam.

... Link (0 Kommentare) ... Comment ... Thema: Bücherliste 2016


Dienstag, 9. Februar 2016
In Memoriam: Roger Willemsen

Noch ein Krebsopfer: Roger Willemsen ist schon am Sonntag gestorben. Ich hatte von seiner Erkrankung gewusst, aber mir nicht vorstellen können, dass es so schlimm war und so schnell gehen würde.
Zwei wunderbare LitCologne-Abende (2015 und 2010) und ein faszinierendes Buch Das Hohe Haus, mehr habe ich von ihm nicht erlebt. Aber die drei Sachen sind schon mehr als genug damit mich sein Tod sehr traurig stimmt. Und wünschen lässt, dass ich ihn zumindest auf der Lit.Colgone noch öfter erlebt hätte. Nicht nur dort wird er so sehr fehlen.

... Link (0 Kommentare) ... Comment ... Thema: In Memoriam


Mittwoch, 3. Februar 2016
Bücherliste 2016

Neu gelesen (als Ebook)

Kathy Reichs, Bones on Ice
(A Temperance Brennan Short Story)

Short Story mit 12 Kapiteln?? Eigentlich ist es schon fast eine Novelle oder Miniroman. Aber seis drum, die Beschreibung einer komplette forensische Untersuchung einer Eismumie ist vermutlich nicht kürzer möglich, zumal Dr. Brennan dabei mal wieder einem Mord auf die Spur kommt, selbst mit Reichs' bekannt knappen und treffendem Stil. Und so kurz wie sie ist, kommt auch diese Story wieder randvoll gespickt mit interessanten Fakten und etlichen Spannungsmomenten daher, nicht zu vergessen dem gewohnt trockenem Humor. Nur Ryan bleibt diesmal außen vor zur Abwechslung. Und fehlt eigentlich garnicht.

... Link (0 Kommentare) ... Comment ... Thema: Bücherliste 2016


Dienstag, 2. Februar 2016
Bücherliste 2016

Wiedergelesen (zum xten Mal)

Agatha Christie, Murder on the Orient Express

Seit ich beim zappen ein paar Ausschnitte des Films von Sidney Lumet erwischte, kam dieses Buch wieder in meinen Radarbereich - und wollte auch nicht mehr verschwinden. Da wars ganz gut mal eine kleine Pause vom E-Book lesen zu machen. Und was soll ich sagen? Christie Whodunits kann man immer wieder lesen. Hier finde ich es immer wieder bemerkenswert wie routiniert und geschickt sie so viele Charaktere auf einmal in der Story jongliert, und auf den Plottwist hinarbeitet. Wahrlich ein echter Klassiker.

Das nachstehende Zitat ist ziemlich unbedeutsam in dem Buch, aber mir ist der Satz jedesmal ein Schmunzeln wert.

It was not the first time he had made this observation. Conversations on the platform, before the departure of a train, are apt to be somewhat repetitive in character.

(Agatha Christie, Murder on the Orient Express, 1934)

... Link (0 Kommentare) ... Comment ... Thema: Bücherliste 2016


Online for 5063 days
Last modified: 13.02.16 13:57
Status
Sie sind nicht angemeldet
Main Menu
Suche
Calendar
Februar 2016
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
29
Januar
Letzte Änderungen
Bücherliste 2016 Wiedergelesen:
Michael Crichton, The 13th. Warrior/Eaters of the Dead Als ich kürzlich den...
Baba, gestern
Literarische Geburtstage 11. Februar 1899
Emily Webb die junge Frau, die im Kindsbett starb, möchte...
Baba, vor 2 Tagen
Bücherliste 2016 Neu gelesen (als
E-Book) Julian Barnes, The Noise of Time Das Buch verdient...
Baba, vor 2 Tagen
Bücherliste 2016 Neu gelesen (als
E-Book) Kathy Reichs, Swamp Bones In dieser zwischen die beiden...
Baba, vor 3 Tagen
In Memoriam: Roger Willemsen Noch
ein Krebsopfer: Roger Willemsen ist schon am Sonntag gestorben. Ich...
Baba, vor 5 Tagen
Bücherliste 2016 Neu gelesen (als
Ebook) Kathy Reichs, Bones on Ice (A Temperance Brennan Short...
Baba, vor 1 Woche
Bücherliste 2016 Wiedergelesen (zum xten
Mal) Agatha Christie, Murder on the Orient Express Seit ich...
Baba, vor 1 Woche
Bücherliste 2016 Neu gelesen (als
E-Book) Michael Connelly, The Crossing Der neueste Harry Bosch-Band ist...
Baba, vor 1 Woche
Sagen wir es mal
so: nicht unglücklich.
Baba, vor 1 Woche
Give me a King anytime,
das ist keine Frage. Einige (wenige) Sachen habe ich...
plautze, vor 1 Woche
Bücherliste 2016 Neu gelesen (als
E-Book) Stephen King, Bazaar of Bad Dreams Kurzgeschichten passen eigentlich...
Baba, vor 2 Wochen
Um, Jungs, wir haben schon
Januar ... ... kann es sein, dass ihr was spät...
Baba, vor 3 Wochen
Bücherliste 2016 Neu gelesen (als
E-Book) Robert Crais, The Promise Dieses Buch war einer der...
Baba, vor 3 Wochen
haptick in büchern ist was
virulentes man kanns sehen ohne zu schauen oder lesen ohne...
wilhelm peter, vor 4 Wochen
Bücherliste 2016/Premiere Neu gelesen +
mein allererstes E-Book Stuart MacBride, In the Cold Dark Ground...
Baba, vor 4 Wochen
In Memoriam Alan Rickman
Och menno, das auch noch. Wie kommt es, dass es sich...
Baba, vor 1 Monat
Bücherliste 2016 Neu gelesen:
Ralf Schmitz, Schmitz' Katze Ich hatte schon lange keine Katze mehr,...
Baba, vor 1 Monat
tausendmal berührt köln kolumne
vergangenheit augen öffnen im heute spass tja... jede jeck is anders...
wilhelm peter, vor 1 Monat
Bücherliste 2016 Neu gelesen:
Barbara Schock-Werner, Köln auf den Punkt gebracht. Mit der Dombaumeisterin a.D....
Baba, vor 1 Monat
Literarische Geburtstage 10. Januar 1826
Garnet Cameron Hale die wohlerzogene und behütete Bankierstochter, deren Leben...
Baba, vor 1 Monat
Literarische Geburtstage 08. Januar 1960
Calliope Helen "Cal" Stephanides der eigentlich männliche Ich-Erzähler, der nach...
Baba, vor 1 Monat
Bücherliste 2016 Wiedergelesen (zum xten
Mal) Agatha Christie, The Mysterious Mr. Quin Eigentlich müsste ich...
Baba, vor 1 Monat
Bücherliste 2016 Wiedergelesen:
Blue Religion, edited by Michael Connelly Michael Connelly ist immer ein Garant...
Baba, vor 1 Monat
Bücherliste 2015 Endstand Das Ergebnis
von einem Jahr Lektüre: Bücher insgesamt: 64 (offenbar hatte ich...
Baba, vor 1 Monat
Auf ein Neues! CHEERIO Miss
Sophie! Wie jedes Jahr wünsche ich all meinen lieben Bloglesern...
Baba, vor 1 Monat

RSS feed

Made with Antville
Helma Object Publisher