Babas Welt
Samstag, 25. Juli 2015
Baba war im Urlaub

diesmal gings ganz klassisch an die Ostsee zwischen Rostock und Stralsund, nicht weit von der Halbinsel Darss-Fischland

Quelle: Ostsee01.jpg
wo uns das Ostseeheilbad Graal-Müritz als Ausgangspunkt für unsere Radtouren entlang des Ostseeküstenradwegs
Quelle: Ostsee04.jpg
sowohl in Richtung Prerow über Fischland als auch Warnemünde diente.
Quelle: Ostsee03.jpg

Quelle: Ostsee02.jpg

Quelle: Ostsee05.jpg Gelegentlich fallen die Giebel der typischen Reethäuser leicht aus dem Rahmen. Quelle: Ostsee20.jpg

Quelle: Ostsee21.jpg Natürlich gings auch (mehrmals) nach Rostock wo in der Altstadt vor allem die schönen alten Hausfassaden und die vielen Brunnen beeindruckten. Quelle: Ostsee06.jpg

Quelle: Ostsee07.jpg

Bei diesem meinte ich auf ersten Blick immer, das arme Mädchen würde in Strömen weinen. Quelle: Ostsee08.jpg
In der trotz laufender Renovierung sehr imposanten Marienkirche beeindruckten neben der Orgel vor allem
Quelle: Ostsee09.jpg
der Sensenmann hoch über dem Eingang einer Grabkapelle und ganz besonders
Quelle: Ostsee10.jpg
die uralte astromische Uhr von 1472, die größte und älteste in Europa. An diesem Tag, zwei Tage vor Neumond, besonders schön das dunkle Mondgesicht.
Quelle: Ostsee19.jpg
In Stralsund, wo uns die reich ausgestattete St Jakobi besonders faszinierte,
Quelle: Ostsee11.jpg

stand der Besuch sowohl des Meeresmuseums Quelle: Ostsee12.jpg

Quelle: Ostsee13.jpg

mit seinem Meeresschildkröten und Kraken,

Quelle: Ostsee14.jpg

als auch des Ozeaneums natürlich fest auf dem Programm. Quelle: Ostsee15.jpg

Quelle: Ostsee16.jpg

Sehr faszinierend: die Darstellung des um ein Vielfaches vergrößerte Planckton. Quelle: Ostsee17.jpg

Quelle: Ostsee18.jpg

Im Hintergrund die Rügenbrücke mit Regenbogen.

Schön war's mal wieder. Richtig schön.


... Link (0 Kommentare) ... Comment ... Thema: Baba war im Urlaub, Babas Fotos


Mittwoch, 22. Juli 2015
Urlaubslektüre

Bilder folgen - durch einen Defekt (Systemfehler Schärfeeinstellung) bedingt dauerte es ein bißchen, bis ich meine Bilder aus der Kamera beisammen hatte) - aber hier ist schonmal vorab meine Urlaubsbücherliste:

Ian Rankin, The Beat goes on
The complete Rebus Short Stories. Einige davon kannte ich schon, allerdings ist es lange her, daß ich sie gelesen hatte, und besonders beeindruckt hatten sie mich damals nicht. Rebus konträrer Charakter eignet sich einfach nicht für Kurzgeschichten, die hauptsächlich auf Plot basieren und selten in die Tiefe gehen. Sehr oft fühlte ich mich sogar an diese Art Detektivgeschichten erinnert, bei denen der Leser ausdrücklich aufgefordert ist den Täter zu finden und manche muten fast wie Stories von Agatha Christie im 21. Jahrhundert an. Aber die neueren Geschichten - darunter ironischerweise die erste, in der Rebus noch ganz am Anfang seiner Laufbahn steht - entschädigen dafür vollends.

Steven Brust, Taltos

Eigentlich wollte ich mir nur noch einmal die Story von Alieras Wiederbelebung ins Gedächtnis rufen und blieb dann doch in der Geschichte hängen - inklusive Vlads Kindheitserinnerungen und die den Kapiteln vorangestellten Teile des magischen Rituals. Immer wieder schön.

Stephen King, Revival

Je älter King wird, desto besser liest er sich - für mich zumindest, seine jüngeren Leser sehen das vielleicht anders. Denen würde ich das Buch auch eher nicht empfehlen, dafür aber den Leuten um die Fünfzig und höher umso mehr. Seine Geschichten entwickeln sich langsamer und darum auch genußvoller, der Horror ist nicht mehr so dramatisch und macht sich erst schleichend bemerkbar - und wirkt darum noch viel intensiver nach. Ich bin mit dem Buch noch nicht ganz durch, weiß aber jetzt schon, daß es zu meinen Top Twenty von King gehören wird.

... Link (0 Kommentare) ... Comment ... Thema: Bücherliste 2015, Baba war im Urlaub


Samstag, 4. Juli 2015
No Comment ...

Urlaub

:-)


... Link (0 Kommentare) ... Comment


Freitag, 3. Juli 2015
44 Jahre

Heute jährt sich Jim Morrisons Todestag zum 44. Mal.

It was the greatest night of my life.
Although I still had not found the wife, I had my friends right there beside me. We were close together.
We tripped the wall, we scaled the graveyard, ancient shapes were all around us.
The wet dew felt fresh beside the farn.
Two made love in an ancient spot.
One chased the rabbit into the dark.
A girl got drunk and balled the dead,
and I gave empty sermons to my head.
Cemetery, cool and quiet ...
Hate to leave your sacred lay -
dread the milky coming of the Day.

The Doors, "Graveyard Poem" in der Liveversion von "Light My Fire" aus "Alive She Cried", released 1983)

Rest in peace Jim. And you, Ray.

... Link (0 Kommentare) ... Comment ... Thema: In Memoriam


Sonntag, 28. Juni 2015

Wiedergelesen:

Stephen King, The Girl who loved Tom Gordon

Auch dieses Buch habe ich seit längerem nicht mehr wiedergelesen, und merkte beim wiederlesen trotzdem immer wieder wieviel mir davon im Gedächtnis haften geblieben ist. Die Geschichte von dem neunjährigen Mädchen, das sich bei einer Wanderung vom Appalachian Trail entfernt und verirrt und danach 9 Tage in der Wildnis durchsteht, nur mit ihrem Walkman als Gesellschaft, mit dem sie jeden Abend die Spiele der Red Sox verfolgt, ist einfach nur faszinierend. Eigentlich bräuchte es das unvermeidliche Monster nicht noch dazu - nur damit ist es natürlich noch viel nahegehender.

... Link ... Thema: Bücherliste 2015


Donnerstag, 25. Juni 2015
Bücherliste 2015

Wiedergelesen (nach langer Zeit)

Stephen King, Needful Things

Am meisten fasziniert an diesem Buch der Plot, wie genial dieser als harmloser Antiquitätenhändler Leland Gaunt getarnte Dämon die guten Einwohner von Castle Rock gegeneinander aufbringt und ihre Sorgen und Sehnsüchte für sich ausnutzt. Und uns dabei einen sehr komplexen Einblick in den Mikrokosmos dieser Urkingstadt verschafft. Absolut zeitlos noch dazu.

... Link (0 Kommentare) ... Comment ... Thema: Bücherliste 2015


Donnerstag, 18. Juni 2015
Bücherliste 2015

Wiedergelesen:

Stephen King, The Dark Half

Es ist echt eine Weile her, daß ich dieses Buch gelesen habe, und es gehört auch nicht gerade zu meinen Lieblingsbüchern von King. Außerdem ist es schon über 25 Jahre alt. Aber irgendetwas reizte mich an diesem Buch, in dem King wieder einmal einen in Maine ansässigen Schriftsteller zur Hauptperson macht - es ist schon faszinierend, wie es ihm gelingt, soviele Autoren zu erfinden, die ihm immer ein kleines bißchen ähnlich sind und sich doch so sehr unterscheiden. Und dieser hat abgesehen von der Hauptstory um den absorbierten Zwilling, der ein Eigenleben entwickelt noch zwei weitere Sachen zu bieten, die mich reizten: die 8 Monate alten Zwillingskinder von Thad Beaumont und den ersten Auftritt von Sheriff Pangborn. Wegen letzteren - und weil ich im Moment nichts neues zu lesen habe - muss ich mir wohl als nächstes 'Needful Things' vornehmen ...

... Link (0 Kommentare) ... Comment ... Thema: Bücherliste 2015


Online for 4863 days
Last modified: 25.07.15 14:05
Status
Sie sind nicht angemeldet
Main Menu
Suche
Calendar
Juli 2015
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031
Juni
Letzte Änderungen
Baba war im Urlaub
diesmal gings ganz klassisch an die Ostsee zwischen Rostock und Stralsund,...
Baba, vor 4 Tagen
Urlaubslektüre Bilder folgen - durch
einen Defekt (Systemfehler Schärfeeinstellung) bedingt dauerte es ein bißchen, bis...
Baba, vor 1 Woche
No Comment ...
:-)
Baba, vor 3 Wochen
44 Jahre Heute jährt sich
Jim Morrisons Todestag zum 44. Mal. It was the greatest...
Baba, vor 3 Wochen
Wiedergelesen: Stephen
King, The Girl who loved Tom Gordon Auch dieses Buch habe ich...
Baba, vor 1 Monat
Bücherliste 2015 Wiedergelesen (nach langer
Zeit) Stephen King, Needful Things Am meisten fasziniert an diesem...
Baba, vor 1 Monat
Bücherliste 2015 Wiedergelesen:
Stephen King, The Dark Half Es ist echt eine Weile her, daß...
Baba, vor 1 Monat
Und jetzt ist auch noch
Harry Rowohlt gestorben. Jemine, was ist denn los, daß es...
Baba, vor 1 Monat
nothing new under the sun...
im sarg tagsüber
wilhelm peter, vor 1 Monat
Vielleicht kommt er ja
wieder, dachte ich mir ...-
bubo, vor 1 Monat
In Memoriam Christopher Lee
Auf Twitter ist er natürlich der Tagestrend: Er war auch einer...
Baba, vor 1 Monat
Bücherliste 2015 Neu gelesen:
Stuart MacBride, 22 Dead Little Bodies Auch dieser Band, einen Tick...
Baba, vor 1 Monat
Noch ein Vorgartenbesucher
Nach dem Grashüpfer mal was neues - nach einigem Nachschlagen denke ich...
Baba, vor 1 Monat
Bücherliste 2015 Neu gelesen:
Stuart MacBride, The 45% Hangover In Schottland wird über die Unabhängigkeit...
Baba, vor 1 Monat
Bücherliste 2015 Neu gelesen:
Tanya Huff, Silvered Normalerweise stehe ich nicht so auf Werwölfe, weder...
Baba, vor 1 Monat
Bücherliste 2015 Wiedergelesen:
Tanya Huff, Valor's Trial Es dauert bis zum Schluß des vierten Bandes...
Baba, vor 2 Monaten
Ich liebe Wortspiele, vor allem
unübersetzbare - es ist einfach ein herrliches Gefühl, so...
Baba, vor 2 Monaten
Bücherliste 2015 Wiedergelesen:
Tanya Huff, The Heart of Valor Auch der dritte Band, in dem...
Baba, vor 2 Monaten
Bücherliste 2015 Wiedergelesen:
Tanya Huff, The Better Part of Valor Meistens beim zweiten, manchmal beim...
Baba, vor 2 Monaten
Bücherliste 2015 Wiedergelesen (zum xten
Mal) Tanya Huff, Valor's Choice Auf die anderen drei "Quarter"-Bücher...
Baba, vor 2 Monaten
Literarische Geburtstage 02. Mai 1905
Allan Karlsson der schwedische Lebenskünstler, der ständig ganz ohne Absicht...
Baba, vor 2 Monaten
Bücherliste 2015 Wiedergelesen:
Tanya Huff, Sing the four Quarters Es muss schon an die 10...
Baba, vor 3 Monaten
Bücherliste 2015 Wiedergelesen (zum xten
Mal) Astrid Lindgren, Kerstin und ich Das kleine Bändchen ist...
Baba, vor 3 Monaten
Bücherliste 2015 Wiedergelesen:
Stuart MacBride, Close to the Bone Auch im vorletzten Band wird der...
Baba, vor 3 Monaten
Bücherliste 2015 Wiedergelesen:
Stuart Macbride, Shatter the Bones Im drittletzten Band (bis jetzt) macht die...
Baba, vor 3 Monaten

RSS feed

Made with Antville
Helma Object Publisher