Babas Welt
Bücherliste 2018

Neu gelesen: (als E-Book)

Dorothy J. Heydt, A Point of Honor

Das dritte Buch, das ich von Heydts Webseite runterladen konnte und obwohl (oder vielleicht weil) es so anders ist als die anderen mit seiner in naher Zukunft angesiedelten Fantasygeschichte in einer Computerspielwelt im Mittelalter, mit Turnieren, Questen und ja, auch Drachen, gefiel es mir mindestens genauso gut wie die anderen, wenn nicht besser. Die "reale" Welt ist fast erschreckend glaubwürdig geschildert und der technische Standard der VR-Welten macht Sinn. Und alles schreit nach einer Fortsetzung, aber ob wir sobald erfahren wie es mit Sir Mary und Brother Greg weitergeht, ist leider ungewiß ...
.
It was becoming too quiet to suit Mary. It was almost as if she, like Greg, could look through empty hills and sky into the subroutines, automatic and unchanging, that generated them. Oh, someday all this landscape would be filled with moving things, birds and rabbits and people. As the last dregs of fossil fuel trickled out, unless solar cells improved the One True Storage Battery, people would have to abandon travel altogether, except by foot or fiber-optic cable.
.
"The plug regulations are for your own safety. The mask laws are for the safety of others," Mary said. "If people can't regulate themselves, then you need laws. The damn-silliest laws you ever heard of come from someone having done something really stupid."

(Dorothy J. Heydt, A Point of Honor, 1998/2018)
.

... Link (0 Kommentare) ... Comment ... Thema: Bücherliste 2018, Dorothy J. Heydt, Gesammelte Fundsätze


Bücherliste 2018

Neu gelesen: (als E-Book)

Dorothy J. Heydt, The Interior Life

Auf der Webseite mit Heydts Bibliografie stehen auch die Links für zwei weitere E-Books zur Verfügung, denen ich natürlich nicht widerstehen konnte. Das ungewöhnliche Konzept dieses Buches fesselte mich von der ersten Seite an. Natürlich gab und gibt es eine Reihe Bücher, die eine "reale" Story mit einer Fantasygeschichte verbinden, aber wie hier eine ganz normale ziemlich gestresste amerikanische Hausfrau durch die Interaktion mit Charakteren und Teilnahme an dem Geschehen in einer Fantasywelt die von einer geheimnisvollen Dunkelheit bedroht wird, ihr Leben wieder in den Griff bekommt und ungeahnte Talente entdeckt, ist einfach nur faszinierend. Dem Buch würde ich den Erfolg, den es leider nie hatte (in den 80ern geschrieben, 1990 veröffentlicht und fast sofort sang- und klanglos untergegangen) so sehr gönnen.

Das Rezept für den "Stained Glass Fruitcake" am Ende muss ich irgendwann mal ausprobieren.
.
.
Some things don't change, Sue thought, as she washed dishes for the fourth time that day while Mark splashed in his bath. No matter how far I go, I still have to come back down to earth and wash the dishes.
It's true, said Marianella from her own kitchen. She had six helpers now, but she was cooking for over a hundred. Nothing's certain but birth and death and dinner.

(Dorothy J. Heydt, The Interior Life, 1990)

... Link (0 Kommentare) ... Comment ... Thema: Bücherliste 2018, Dorothy J. Heydt, Gesammelte Fundsätze


Bücherliste 2018

(Teilweise) neu gelesen: (als E-Book)

Dorothy J. Heydt, The Witch of Syracuse

Nach dem langen schwelgen in den Sword & Sorceress-Bänden, wobei ich natürlich auch wieder etliche Lieblingsgeschichten aus älteren Bänden hervorkramen musste, wollten natürlich auch die ganzen Geschichten um Cynthia wiedergelesen werden und als ich noch einmal mehr nachsah, ob sie es endlich als Buch gibt, stieß ich auf diese Seite (die es natürlich schon über ein Jahr gibt ..) wo man alle Stories zusammengefasst unter dem o.g. Titel als E-Book herunterladen kann, plus einer bisher unveröffentlichen Geschichte. Und umsonst noch dazu. Das machte mich wirklich sprachlos. Und was für ein Juwel das Buch ist, und welche Freude alle Stories in einem Rutsch noch einmal durchzulesen. Ob die neue Geschichte erst kürzlich geschrieben wurde oder damals einfach nicht von Marion Zimmer Bradley für den entsprechenden Sword & Sorceress-Band (Band V) genommen werden konnte, lässt sich schwer sagen. Mir scheint die Story ein wenig aus der Reihe zu tanzen, oder vielleicht war auch die Stelle mit dem ausgesetzten Säugling nicht so recht nach MZBs Geschmack - wer weiß. Ich will's auch garnicht wissen.
.
.
Perhaps she had some inkling of what she was putting into her path; perhaps not; if mortal men could foresee the future, most likely they would never get out of bed at all.

(Aus: Ill met by Moonlight)

"Goodbye, Xanthe," Cynthia said, and sighed. They had begun as enemies, ended as friends, but to lose enemies and friends alike was the way of the world. What are we? What are we not? Man is only a dream of a shadow.

(Aus: Ratsbane)

"You know her," Komi said. "She's part of every woman. And if she's allowed to have her will, she becomes the monster that eats her own children. She must be killed, so that she can be reborn, and then she can become a Goddess indeed.
"In the same way there's a god in every man - I said that once, didn't I? I didn't know what I was talking about. He's the tyrant who wants to see the power of his own arm, the seed of his own begetting spreading out over the land, blotting out all others. He's the bull Mithras slew at midnight in the dark cellar. He's a cruel bloody bastard, and he too must be killed and be reborn, before he can be a god.
"When the false gods go, the true gods can come: your friends the Virtues, and the Power that moves the sun and the stars.

(aus: Journey's End)
.

... Link (0 Kommentare) ... Comment ... Thema: Bücherliste 2018, Dorothy J. Heydt, Gesammelte Fundsätze


Bücherliste 2013

Wiedergelesen:

Marion Zimmer Bradley presents Sword and Sorceress XXI

Der 21. Band ist der erste - und einzige - von Diana L. Paxon zusammengestellte und herausgegebene Band. Ob die Verleger unbedingt einen bekannteren Namen haben wollten oder ob sie sich wenigstens einmal an der Anthologie versuchen wollte, und ob das im Einverständnis mit Elisabeth Waters erfolgte, bleibt offen. Bezeichnend ist, daß es weder von Paxon noch von Waters eine Geschichte in dem Band gibt - auch in den künftigen Bänden ist Paxon nicht mehr vertreten.
In der Introduction lässt sie durchblicken, daß sie bei der Auswahl der Geschichten ein wenig anders vorgeht als MZB. Aber auch sie erkennt das Grundthema der Geschichten, diesmal Tiere und/oder kleine Kinder. Für mich auffallend ist auch die Vielzahl der Geschichten mit ganz fremdkulturellem Hintergrund, wie nordischer Mythologie und aus dem asiatischem Raum. Oder auch der Antike und der Steinzeit.

Wiederlesenswerte Einzelgeschichten:

Dawn and Dusk, von Dana Kramer-Rolls
The Woman's Place, von Susan Urbanek Linville - der Titel ist ziemlich irreführend und im Nachhinein sogar leicht ironisch, aber auf jeden Fall ist es eine faszinierende Geschichte über die Chauvet-Höhle.
Kin, von Naomi Kritzer
Red Caramae, von Kit Wesler
Sun Thief, von K.A. Laity
Lostland, von Rosemary Edghill
A Kind of Redemption, von John P. Buentello

Seriengeschichten:

Step by Step, von Catherine Soto
The Skin Trade, von Heather Rose Jones
Journey's End, von Dorothy J. Heydt - die letzte und abschließende Geschichte der Cynthia-Saga. Echt schade.

... Link (0 Kommentare) ... Comment ... Thema: Bücherliste 2013, Sword and Sorceress, Dorothy J. Heydt


Bücherliste 2013

Wiedergelesen:

Marion Zimmer Bradley presents Sword and Sorceress XX

Erst im Oktober 2002 wurde endgültig entschieden die Anthologie fortzuführen, so daß die ursprüngliche Introduction von Elisabeth Waters neu geschrieben werden mußte, diesmal zusammen mit Ann Sharp. Das Thema könnte auch auf die anderen Bände zutreffen: Finding your true self/true path. Und Marion's legacy lives on. Wie schön.

Wiederlesenswerte Einzelgeschichten:

Bread and Arrows, von Deborah J. Ross
The Mask of Medusa's Daughter, von Kathryn J. Brown
The Sorcerer of Rasston, von Patricia Duffy Novak
Swordtongue, von Anne Cutrell
Swords for Teeth, Mirrors for Eyes, von Charles M. Saplak
Shen's Daughter, von Mary Soon Lee (ich wünschte, aus dem Titel wäre erkenntlich, daß es um das chinesische Brettspiel Go geht, damit ich sie besser wiederfinde)
The Robber Girl, the Strangers and Ole Lukoie, von Phyllis Ann Karr - wenn man sowohl die beiden Frostflower & Thorn Geschichten aus den ersten Sword & Sorceress-Bänden als auch die Andersenmärchen (speziell den Sandmann und die Schneekönigin) kennt, ist diese Story ein echter Schatz. Und ja, die Ich-Erzählerin ist tatsächlich das inzwischen erwachsene "Robber Girl" aus der Schneekönigin, die Gerda bei ihrer Suche unterstützt.

Seriengeschichten:

Blood will tell, von Dorothy J. Heydt (die vorletzte Cynthia-Geschichte)
The Song of the Stones, von Diana L. Paxon

... Link (0 Kommentare) ... Comment ... Thema: Bücherliste 2013, Sword and Sorceress, Dorothy J. Heydt


Bücherliste 2013

Wiedergelesen:

Marion Zimmer Bradley presents Sword and Sorceress XIX

Auch dieser Band schöpft noch aus einem Fundus von ca. 500 Stories, die auf Einladung von MZB von Autoren, die bereits eine Story bei ihr veröffentlicht hatten, eingesandt wurden, nachdem das Lesen von unverlangt eingesandten Manuskripten zu anstrengend wurden. Das ermöglichte auch Elisabeth Waters und Kollegen die Anthologie nach MZBs Tod erst einmal wie gehabt weiterzuführen. Viele Geschichten handeln von "Learning about Magic" in jeder Form und das ist auch - sehr eindeutig diesmal - das beherrschende Thema.

Wiederlesenswerte Einzelgeschichten:

The Curse of Ardal Glen, von Laura J. Underwood - nicht so gut wie die drei Ginny-Geschichten, aber doch sehr schön
When the King is weak, von Barbara E. Tarbox
Inner Sight, von Susan Wolven
Grain, von Robyn Mc Grew
One in Ten Thousand, von Aimee Kratts
All too Familiar, von P. Andrew Miller
Earth Wind and Water, von Bob Dennis
Fire for the Senjen Tiger, von Stephen Crane Davidson
Fighting Spirit, von Karen Magon
Openings, von Meg Heydt (ja, das ist die Tochter von Dorothy Heydt)
Eloma's Second Career, von Lorie Calkins

Seriengeschichten:

The Sign of the Boar, von Diana Paxon
Lord of the Earth, von Dorothy Heydt
Gifts of the Kami, von Carol E. Leever
Familiars, von Michael H. Payne - zumindest die erste Geschichte der vertauschten Rollen von Magiestudent und Familiar ist noch gut zu lesen, die folgenden lassen dann stark nach.

... Link (0 Kommentare) ... Comment ... Thema: Bücherliste 2013, Sword and Sorceress, Dorothy J. Heydt


Bücherliste 2013: 14.04.2013

Wiedergelesen:

Marion Zimmer Bradley presents Sword and Sorceress XVIII

Der erste Post-MZB-Band von S&S, bei dem Elisabeth Waters, die nicht nur selbst Autorin, sondern auch lange Zeit MZBs Sekretärin (und Freundin) war, ihre Rolle übernimmt. Für's erste scheint das auch ganz gut zu funktionieren, vor allem weil Waters sehr darauf bedacht ist, die Anthologie völlig im Geist und Sinn von MZB weiterzuführen. (Etwas seltsam wird es allerdings, als sie in der Einführung ihres eigenen Beitrags von sich in der dritten Person spricht). Auch Waters versucht, ein gemeinschaftliches Thema oder Roten Faden in den Geschichten zu finden und glaubt, daß es am ehesten "Impossible Tasks" sind. Könnte hinhauen, obwohl mit "Finding your True Self" auch sehr gut zu passen scheint. Aber das gilt für praktisch alle Bände.

Wiederlesenswerte Einzelgeschichten:

The Tower of Song, von Howard Holmon
The Needed Stone, von Denise Lopes Heald
Armageddon, von Lisa Silverthorne (auch eine von den witzigeren Geschichten)
The Land of Graves, von Dave Smeds - mittlerweile erwäge ich schon mir das eine oder andere Buch von Dave Smeds zuzulegen, weil mir bis jetzt alle seine Geschichten, so verschieden sie auch sind, ausnehmend gut gefallen haben
Light, von Susan Urbanek Linville - der altägyptische mythologische Hintergrund überzeugt hier sehr
Raven-Wings on the Snow, von Pauline J. Alama - eine richtig schöne Neuinterpretation des Grimmschen Märchens 'Die zwölf Raben'.

Seriengeschichten:

Passage of Power, von Diana L. Paxon
In the Sacred Places of the Earth, von Dorothy J. Heydt - die Pointe am Schluß ist wieder einmal absolut gelungen und stellt einen sehr alten Mythos völlig auf den Kopf.

... Link (0 Kommentare) ... Comment ... Thema: Bücherliste 2013, Sword and Sorceress, Dorothy J. Heydt


Online for 6315 days
Last modified: 19.07.19 21:31
Status
Sie sind nicht angemeldet
Main Menu
Suche
Calendar
Juli 2019
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031
Juni
Letzte Änderungen
Bücherliste 2019 Wiedergelesen: (als E-Book)
Stuart MacBride, 22 Dead Little Bodies & other Stories Nachdem...
Baba, gestern
Bücherliste 2019 Wiedergelesen: (als E-Book)
Stuart MacBride, The Blood Road Der "Livestock Mart" auf dem...
Baba, vor 3 Tagen
Bücherliste 2019 Wiedergelesen:
Stuart MacBride, Now we are Dead Der Spin-Off-Band zur Logan McRae-Serie, in...
Baba, vor 5 Tagen
Bücherliste 2019 Wiedergelesen: (als E-Book)
Stuart MacBride, In the Cold Dark Ground Das war vor...
Baba, vor 1 Woche
Bücherliste 2019 Wiedergelesen: (als E-Book)
Stuart MacBride, Partners in Crime - Two Logan and Steel...
Baba, vor 1 Woche
Gesammelte erste Sätze
Looking back, I think of it as Race Week in the rain....
Baba, vor 2 Wochen
Bücherliste 2019 Wiedergelesen: (als E-Book)
Kathy Reichs, Flash and Bones Am meisten reizte mich natürlich...
Baba, vor 2 Wochen
Bücherliste 2019 Wiedergelesen: (als E-Book)
Kathy Reichs, Bones Never Lie Ich überlege noch, ob ich...
Baba, vor 2 Wochen
Bücherliste 2019 Wiedergelesen:
Kathy Reichs, First Bones So traurig auch der "Anlaß" für diesen Flashback...
Baba, vor 2 Wochen
Bücherliste 2019 Wiedergelesen:
Kathy Reichs, Bones in her Pocket Bevor ich mir einen der letzten...
Baba, vor 2 Wochen
Heute vor 48 Jahren wurde
Jim Morrison in seiner Wohnung in Paris tot aufgefunden. ....
Baba, vor 3 Wochen
Bücherliste 2019 Wiedergelesen: (als E-Book)
Kathy Reichs, Swamp Bones Auch diese Novelle machte beim wiederlesen...
Baba, vor 3 Wochen
Bücherliste 2019 Wiedergelesen: (als E-Book)
Kathy Reichs, Two Nights Nach zwei Jahren wurde es an...
Baba, vor 3 Wochen
Bücherliste 2019 Wiedergelesen: (als E-Book)
Kathy Reichs, Bones on Ice Auch beim wiederlesen, und obwohl...
Baba, vor 3 Wochen
Bücherliste 2019 Neu gelesen (als
E-Book) Tanith Lee, Companions on the Road Beim stöbern nach...
Baba, vor 3 Wochen
Bücherliste 2019 Wiedergelesen:
Jasper Fforde, The Fourth Bear (Nursery Crimes 2) Irgendwie hatte ich doch...
Baba, vor 3 Wochen
Literarische Geburtstage 25. Juni 1966
Andrew Wodehouse Rosemary Wodehouses unter mysteriösen Umständen gezeugter Sohn, der...
Baba, vor 4 Wochen
Bücherliste 2019 Wiedergelesen: (als E-Book)
Jasper Fforde, The Woman who died a lot (Thursday Next...
Baba, vor 4 Wochen
Bücherliste 2019 Wiedergelesen: (als E-Book)
Jasper Fforde, One of our Thursdays is missing Auch von...
Baba, vor 4 Wochen
Bücherliste 2019 Wiedergelesen: (als E-Book)
Jasper Fforde, First among Sequels (Thursday Next 5) Technisch gesehen...
Baba, vor 1 Monat
Bücherliste 2019 Wiedergelesen:
Jasper Fforde, The Big Over Easy Ich hätte nicht gedacht, dass es...
Baba, vor 1 Monat
Bücherliste 2019 Wiedergelesen:
Stephen King, Cycle of the Werewolf Nachdem der beste LAG von allen...
Baba, vor 1 Monat
Gesammelte erste Sätze
The Study cupped itself around him like a hand around a match,...
Baba, vor 1 Monat
Bücherliste 2019 Neu gelesen: (als
E-Book) Stuart MacBride, All that's Dead Endlich wieder ein neuer...
Baba, vor 1 Monat
Bücherliste 2019 Wiedergelesen: (als E-Book)
Jasper Fforde, Something Rotten (Thursday Next 4) Auch von diesem...
Baba, vor 1 Monat

RSS feed

Made with Antville
Helma Object Publisher